Sponsored Post

Unternehmensbeitrag

Rückenschmerzen am Arbeitsplatz?

Von Gabriela Leemann, ErgoPoint GmbH · 2017

Gesundes Sitzen ist messbar.

Unpassende Bürostühle und Körperfehlhaltung sind häufig Ursache, wenn es im Kreuz zwickt – ein unterschätztes Risiko für die Gesundheit. Oftmals machen sich die Folgen erst nach Jahren bemerkbar.

Zahlreiche Mediziner und neueste Studien bestätigen, dass starres, statisches Sitzen auf einem unpassenden Bürostuhl bereits bei zwei Stunden täglich ein ernstzunehmendes Gesundheitsrisiko darstellt – ein Thema, welches in unserer Gesellschaft immer noch massiv unterschätzt respektive komplett ignoriert wird. Besonders brisant: Herr und Frau Schweizer verbringen durchschnittlich sogar 13 Stunden am Tag im Sitzen. Mit erheblichen Folgeschäden, die sich oft erst nach Jahren bemerkbar machen. Erst wenn Probleme die Arbeit beeinträchtigen, wird reagiert. Jedoch ist dann der Schaden schmerzlich – sowohl gesundheitlich als auch finanziell.

Erhebliche gesundheitliche Folgen

Ständiger Bewegungsmangel und monotones Sitzen bremst alle lebenswichtigen Funktionen wie Gehirn-und Nervenfunktionen, Muskeltätigkeit, Herzkreislauf, Blutzirkulation, Sauerstoffaufnahme und Fettstoffwechsel enorm aus.
Nebst Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Bandscheibenvorfällen sind Schäden am Bewegungsapparat, Herzkreislauferkrankungen sowie Stoffwechselstörungen die häufigsten Gründe für einen Arztbesuch und Absenzen von Arbeitnehmenden. In den meisten Fällen wird nicht berücksichtigt, dass die Symptome mit dem Arbeitsplatz in Verbindung stehen. Gerade deshalb sollte man für einen ergonomischen Arbeitsalltag sorgen – die beste Investition in die Gesundheit.

Die Körperhaltung ist entscheidend

Was nur Wenige wissen: Der Arbeitsstuhl ist das wichtigste Arbeitswerkzeug überhaupt! Wie man sitzt und welche Einstellmöglichkeiten genutzt werden, beeinflusst die Gesundheit und das Wohlbefinden ganz direkt. In 95 Prozent der Fälle kennen die Nutzer die Einstellmöglichkeiten ihres Stuhles nicht und sitzen deshalb in Körperfehlhaltungen, welche die Gesundheit beeinträchtigen. Daher lohnt es sich, sobald sich Gesundheitsprobleme zeigen, eine Arbeitsplatzberatung durch eine Fachperson in Anspruch zu nehmen.
Bei der Einrichtung eines ergonomischen Arbeitsplatzes gilt es zu berücksichtigen, dass jeder Mensch unterschiedliche Körperproportionen hat. So müssen Tisch und Stuhl und Einstellung des Bildschirms den individuellen Massen entsprechend anpassbar sein. Ausserdem ist es wichtig, auf eine aufgerichtete Rückenhaltung zu achten, um die Wirbelsäule und die Bandscheiben nicht unnötig zu belasten.

Ergonomisches Sitzen zahlt sich aus

Wer aktiv und dynamisch sitzt und arbeitet, bringt nicht nur Bewegung in den Büroalltag, sondern steigert auch die Konzentrations-und Leistungsfähigkeit. Zudem werden die Muskeln gestärkt und die Bandscheiben entlastet. Darüber hinaus reduziert ein ergonomischer Arbeitsplatz sowohl Beschwerden und Erkrankungen am Bewegungsapparat als auch Krankheitsabsenzen und hohe Kosten für die Firmen. Nicht zuletzt wird das Nervensystem entspannt, da stressverursachende Druckbelastungen wegfallen und somit Gesundheit und Wohlbefinden gesteigert, was wiederum die Lebens- und Arbeitsqualität erheblich erhöht.

Ausgewähltes Produktsortiment

Um sich diese Vorteile zunutze zu machen, verfügt ErgoPoint über ein grosses Spektrum an einzigartigen Qualitätsprodukten. Sie ermöglichen und erleichtern massgeblich das gesundheitsbewusste Arbeiten. Therapeutisch geschultes Fachpersonal unterstützt die Kunden bei der Entscheidung für das individuell richtige Mobiliar. Hierbei reicht das Spektrum von höhenverstellbaren Tischen und Bürostühlen bis hin zu zusätzlichen Arbeitshilfsmitteln, wie beispielsweise Dokumentenhalter, Handgelenkauflagen und ergonomischen Computermäusen. Um sich für die passenden Produkte zu entscheiden, bietet Ergopoint die Möglichkeit, diese im persönlichen Arbeitsumfeld zu testen. Da ein Grossteil des Sortiments ab Lager sofort lieferbar ist, können Kunden ohne lange Wartefristen von den gesunden Sitz-und Arbeitslösungen profitieren. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Gesundheit und reservieren Sie bei ErgoPoint Ihren Beratungstermin – gesund Sitzen und Arbeiten kann Ihr Leben positiv verändern!

Zur Autorin

Gabriela Leemann

ErgoPoint GmbH
Ergonomie-Kompetenz­zentrum
Wallisellenstrasse 453
8050 Zürich-Oerlikon
T: +41 (0)44 305 30 80
E: info@sitz.ch 
www.sitz.ch

DIE ERGOPOINT-KOMPETENZ

 

  • Grösstes Produktsortiment für gesundes Sitzen, Leben und Arbeiten in der Schweiz
  • Ergonomische Arbeitsplatzabklärung durch Therapeutin
  • Kompetente Beratung im Fachgeschäft durch geschultes Personal 
  • ErgoPoint ist Mitglied von SwissErgo und seit 20 Jahren in Zürich-Oerlikon ansässig
  • Ärzte und Therapeuten, wie auch IV-Stellen und Case-Managements empfehlen die Produkte und die Beratung von ErgoPoint.